Reiseinformationen

Informationen & Bedingungen rund um Ihre angehende Reise.

Bei Fragen helfen wir gerne weiter.

Im kleinen Menü zu Ihrer rechten (Dropdown-Felder) finden Sie Informationen rund um unsere Geschäftsbedingungen. Ob Versicherungsschutz, Hinweise zum Gepäcktransport oder Informationen zu den gesetzlichen Bestimmungen der Personenbeförderung.

Wenn dann noch Fragen offen bleiben sollten, stehen wir natürlich gerne persönlich, telefonisch oder auf dem Schriftweg zur Beantwortung dieser zur Verfügung.

FAQ

Anmeldung & Bezahlung

Die Anmeldung zu einer Reise können Sie persönlich, telefonisch oder schriftlich vornehmen. Sie gilt als verbindlich, wenn sie von uns bestätigt wurde. Die Vergabe der Busplätze erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldung.

Die Bezahlung erwarten wir vor Reiseantritt auf eines unserer Konten. Eine Buchungsbestätigung erhalten Sie von uns per Post.

Volksbank Aller-Weser eG
IBAN: DE03 2566 3584 0078 1290 00 / BIC: GENO DEF1 HOY

Kreissparkasse Verden
IBAN: DE26 2915 2670 0010 6101 86 / BIC: BRLA DE21 VER

Rücktritt vom Vertrag durch Kunden

Nach dem jederzeit möglichen Rücktritt ist der Reisende verpflichtet, folgende Entschädigung zu zahlen:

29 – 18 Tage = 30 %
17 – 8 Tage = 50 %
7 – 1 Tage = 80 %

bei Nichtantritt bis zu 100 % des Reisepreises je Person. Bei Eintrittskarten ist keine Stornofrist möglich.

Gepäck

Wie bei jeder anderen Reise auch, sollten Sie Ihr Gepäck gut verpackt und ggf. mit einem Namens- / Adresskärtchen versehen.

Für Verlust, Tausch, Diebstahl oder Schäden von Reisegepäck übernehmen wir keine Haftung.

Speziell für den Fahrradtransport:
Sofern Sie Radwander-Touren planen, bzw. für einen Ausflug Ihrer Gruppe Ihr eigenes Fahrrad mitnehmen möchten, besteht die Möglichkeit der Beförderung in unserem Fahrradanhänger. Die Mitnahme ist auf max. 25 Fahrräder begrenzt.
Der Transport erfolgt ohne Gewähr.

Nichtraucher-Busse

Unsere Kunden legen Wert auf gutes Klima im Bus.Unsere Busse sind Nichtraucherbusse, es werden ausreichend Pausen gemacht, so dass auch die Raucher zu Ihrem Recht kommen.

Pausen

Bei allen Fahrten werden Pausen eingelegt. Für gewöhnlich geben die Busfahrer bei Abfahrt den Reiseverlauf bekannt und informieren Sie entsprechend über die Pausenplanung, sowie geplante Ankunft am Ziel.

Aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen zu den Lenk- und Ruhezeiten der Busfahrer sind Pausen unumgänglich. Nach spätestens 4,5 Stunden Fahrt ist der Busfahrer dazu verpflichtet, eine Pause von mindestens 45 Minuten einzulegen.

Weitere Informationen zu den Lenk- und Ruhezeiten erhalten Sie bei uns auf Nachfrage.

Gerne unterstützen wie Sie bei Ihrer Reiseplanung.

Reisedokumente

Jeder Fahrgast sollte einen gültigen Personalausweis mitführen. Sofern ein Reisepass erforderlich ist, weisen wir Sie im Fahrschein ausdrücklich darauf hin.

Unsere Reisebusse

Bei allen Busreisen kommen moderne und komfortable Reisebusse zum Einsatz. Die Busse haben folgende Ausstattungen:

  • Schlafsesselbestuhlung
  • bequemen Sitzabstand
  • Fußrasten
  • Klimaanlage
  • Frischluftdüsen
  • Leselampen
  • WC/Waschraum
  • Kühlschrank und Küche
  • Radio/Video oder DVD

Die regelmäßigen sicherheitstechnischen Überprüfungen werden in unseren Vertragswerkstätten durchgeführt.

Unsere Reisebusfahrer

Sie sind Profis mit routinierter und besonnener Fahrweise, international erfahren und im Fahrsicherheitstraining geschult, stets freundlich und haben für Ihre Wünsche immer ein offenes Ohr. Die Lenk- und Ruhezeiten unserer Busfahrer werden bei uns grundsätzlich eingehalten. Bei längeren Fahrten setzen wir während der Fahrt bei An- und Abreise einen zweiten Fahrer ein oder die Fahrt wird mit einer Zwischenübernachtung ausgeschrieben.

Parken leicht gemacht

Auf unserem Betriebsgelände in Einste stehen Ihnen Parkplätze zur Verfügung – und das natürlich gratis.

Busreiseversicherungen

Vertrauen Sie auf die Kompetenz der EUROPÄISCHEN und ihr internationales Assistance-Netzwerk – für wirklich entspannten Urlaub. Reiseschutz ist wichtig und wird von uns empfohlen.

Vor der Reise
Die EUROPÄISCHE übernimmt die Stornokosten bei Reiserücktritt, z. B. wegen Krankheit, Unfall oder Verlust des Arbeitsplatzes. Mitreisende versicherte Personen sowie Angehörige zu Hause sind im Reiseschutz der EUROPÄISCHEN mit eingeschlossen.

Während der Reise
Die EUROPÄISCHE übernimmt die Kosten für ärztliche Behandlung und Krankenhausaufenthalte im Ausland, Krankenrücktransporte sowie Kosten durch Verlust oder Beschädigung von Gepäck.

Wir beraten Sie gerne